b_220_0_0_00_images_aktuelle-meldungen_2016_image001.jpg

Sonne satt hieß am Samstag den 28.05.2016 auf dem Sportplatz in Gräfenhainichen. Zum wiederholten Male rief man auf, im sportlich fairen Wettkampf um das Deutsche Sportabzeichen und Urkunden kämpfen. „Gemeinsam Sport treiben – gemeinsam Spaß haben“ war das Motto des Tag und so sah man Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam um die Auszeichnungen ringen.

Die individuelle Fitness jeder Altersklasse wurde in den leichtathletischen Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination überprüft. So standen unter anderem Weitsprung, Ballweitwurf und 800 und 3000m Lauf auf dem Plan. Die Leistungsanforderungen für das Abzeichen waren aber durchaus zu schaffen, egal wie alt man ist. Das Abzeichen selbst konnte in Bronze, Silber oder Gold erlangt werden.
Veranstalter des Tages des Sports waren in diesem Jahr der FSV Gräfenhainichen 83 e.V., die LEB AG Anhalt Wittenberg e.V. sowie offen-bunt-anders – weltoffenes Gräfenhainichen. 
b_220_0_0_00_images_aktuelle-meldungen_2016_image006.jpgb_220_0_0_00_images_aktuelle-meldungen_2016_image004.jpgb_220_0_0_00_images_aktuelle-meldungen_2016_image008.jpgb_220_0_0_00_images_aktuelle-meldungen_2016_image010.jpg