flylap2015web-05-card.pngMaßnahmen für ein tolerantes Miteinander in der Gesellschaft brauchen Mitmachende und die nötigen Rahmenbedingungen. Mit dem Aktions- und Initiativfonds verfügt die Demokratiepartnerschaft im Landkreis Wittenberg über ein wichtiges Instrument, um individuelles Engagement für Toleranz und Teilhabe zu ermöglichen.

Gleichzeitig erhalten die Aktiven über die Demokratiepartnerschaft die Möglichkeit, gemeinsame Ideen für Mitgestaltung und Toleranz zu entwickeln.

Kurzfristige Initiativen erhalten Förderungen bis maximal 500 Euro. Demokratiebildende und toleranzfördernde Maßnahmen bis 5.000 Euro pro Jahr müssen die Antragstellenden außerdem im Begleitausschuss vorstellen. Dieser entscheidet über die Vergabe der Mittel.

Mit dem Aktions- und Initiativfonds können Sie Impulse für eine demokratische Zivilgesellschaft setzen.