In den vergangenen Jahren wurde durch die Wirtschaftjunioren immer wieder Filmprojekte im Rahmen der Partnerschft realisiert. Als während der Projektwerkstätten des Jugenforums 2017 in Kreisau die Idee entstand, weitere Informationen zu den Wittenberger Stolpersteinen in Form von Filmbeiträgen ins Internet zu stellen, befürworteten wir die Idee, die wir gern als Projektträger in 2017 unterstützt haben und weiter unterstützen möchten.

Während der Projektarbeit in 2017 wurde deutlich, wie aufwendig die Arbeit zum Erstellen angemessener Filmbeiträge ist, weshalb mit diesem Projekt die Arbeit zur Komplettierung weitergeführt werden soll. Im Projektzeitraum soll unter Anleitung von Benedikt Wendt, von dem die Idee stammt und der bereits in andere Projekte der Partnerschaft bzw. ihres Vorgängerprogramms involviert war, mit geeigneten Schüler*innen bzw. Jugendlichen die Texte der Stolpersteinbroschüre Deutsch (und ggf. auch in Englisch) eingesprochen und aufgezeichnet werden.

Diese werden mit Videos sowohl vom Verlegort als auch mit dem verfügbaren Material unterlegt, die dann (via QR – Code/ Anbringung als Aufkleber in der Nähe der Verlegestelle) im Netz abrufbar sind. Natürlich werden die Beiträge außerdem auch mit der Partnerschaftsseite verlinkt.


KONTAKT:

Wirtschaftsjunioren Wittenberg e.V.
Kerstin Krause
Am Hauptbahnhof 2
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 03491 4731488